Logo Logo

kostenlose Excel Rechnungsvorlage Light

Mit dieser kostenlose Excel Rechnungs-Vorlage-Light erstellst Du schnell und einfach Rechnungen an Privat- und Geschäftskunden. Auch für Kleinunternehmer geeignet.

Corona-Update: 16% und 5% integriert

Seit dem 22.06.2020 enthält der Download eine weitere Datei, in welcher die USt.Sätze 16% und 5% hinterlegt sind. Wenn Du Deine bisherige Vorlage mit 19% und 7% selbständig anpassen möchtest, schau Dir den folgenden Artikel an: Excel-Vorlagen zur Rechnungserstellung: Anpassung der Umsatzsteuer zwecks Corona-Konjunkturpaket

Die Funktionen und Vorteile der kostenlosen Excel-Rechnungsvorlage im Überblick

Mit und ohne Ausweis der Umsatzsteuer / Kleinunternehmerregelung

  • Diese Vorlage erstellt Rechnungen mit und ohne Ausweis der Umsatzsteuer.
  • Mit nur einem Klick ändert sich der Aufbau und die Formatierung des Dokuments – siehe Screenshots (JPG).
  • Bei keinem Ausweis der USt. ist für die folgenden Begründungen bereits ein entsprechender Text vorbereitet:
    • Kleinunternehmer-Regelung (§19 UStG)
    • Reverse-Charge (§13b UStG)

Rechnungen an Privat- und Geschäftskunden

  • Wenn Du die USt. ausweist, ist der Aufbau Deiner Rechnung davon abhängig, ob diese ein Privat- oder Geschäftskund erhält.
  • Mit nur einem Klick ändert sich der Aufbau und die Formatierung des Dokuments – siehe Screenshots (JPG):

Automatisches Zahlungsziel

  • In der Rechnung wird automatisch ein Hinweis-Satz zum Zahlungsziel erzeugt.
  • Dazu gibst Du einfach das Zahlungsziel in Tagen an, passt bei Bedarf die Formulierung an und den Rest übernimmt die kostenlose Excel-Rechnungsvorlage.

Beliebig viele Positionen

  • Du kannst in Deiner Rechnung standardmäßig bis zu 20 Positionen eintragen.
  • Nicht genutzte Positionen werden automatisch unsichtbar und können bei Bedarf auch ausgeblendet werden.
  • Weitere Positionen können einfach hinzugefügt werden.

Benutzerfreundliches und fehlerfreies Arbeiten

  • Die Dokumente haben ein zeitloses, schlichtes und übersichtliches Design, das du problemlos an Dein Corporate Design anpassen kannst:
    • Oben rechts im Dokument kannst Du Firmenname und Slogan oder ein Bild einsetzen.
    • Wichtige Firmeninformationen erscheinen in der Fußzeile.
    • Auch die Schrift kannst Du nach Belieben anpassen.
  • Die mit Werten zu füllenden Zellen sind in der kostenlosen Excel-Rechnungsvorlage farblich hervorgehoben, so dass Du sehr intuitiv mit der Vorlage arbeitest.
  • Die Vorlage ist mit einer Fehlerüberprüfung ausgestattet, so dass Du während der Dokumentenerstellung durch farblichen Hervorhebung der entsprechenden Zellen auf Unschlüssigkeiten hingewiesen wirst.
    • Beispiel: Wenn Du eine Rechnung erstellst, musst Du eine Rechnungsnummer vergeben. Wenn dies nicht geschieht, wird entsprechender Hinweistext ausgegeben und die Zelle wird farblich hervorgehoben.
  • Die Druckbereiche sind bereits festgelegt, so dass Du Deine fertigen Dokumente schnell drucken und als PDF speichern kannst.
  • Du erstellst für jede Rechnung automatisch eine separate Datei.

Spare Zeit und Geld!

Deine Vorteile: Excel-Vorlage statt Software

  • Du sparst Dir die Anschaffungskosten oder jährlichen Lizenzen für teure Rechnungslegungs-Software.
  • Die schlanke Excel-Vorlage ist auf das Wesentlich reduziert und Du musst kein großes Software-Paket installieren, das unnötigen „Ballast“ mitbringt.
  • Wenn Du schon mit Excel gearbeitet hast, ist Dir die Vorlage sofort vertraut.
  • Du musst keine aufwändigen Backups machen, sondern legst einfach eine Sicherungskopie der Excel-Datei auf eine externe Festplatte oder in die Cloud.

Mobilität

Deine Vorteile: Buchhaltung everytime und everywhere

  • Du kannst die Vorlage völlig ortsunabhängig bearbeiten, wenn Du sie in der Cloud speicherst (bspw. mit Dropbox). So kannst Du vom Rechner im Büro, vom Smartphone oder vom Laptop im Homeoffice darauf zugreifen.
  • Liegt die Datei in einem zentralen Ordner oder in der Cloud, können auch Kollegen darauf zugreifen, ohne wie bei einer Software zusätzliche Lizenzen zu erwerben.
  • Excel und LibreOffice läuft reibungslos unter Windows, Mac und Linux.
  • Du kannst Deine Daten jederzeit mit wenigen Mausklicks aus Excel exportieren und in einem anderen Programm weiterbearbeiten oder als Basis für andere Excel-Dateien nutzen.

Unkompliziert loslegen

Mit der ausführlichen Bedienungsanleitung und der Muster-Vorlage mit Muster-Werten gelingt Dir ein müheloser Einstieg in das Arbeiten mit der Vorlage.
Einfach herunterladen und loslegen. Es ist keine Installation nötig.

Zusätzlich kannst Du Dir die Video-Tutorials der umfassenderen Excel-Vorlage-Angebots-Rechnungserstellung-mit-Produkt-und-Kunden-Datenbank anschauen, welche in vielen Punkten identisch sind.

Programm-Voraussetzungen

  • Die kostenlose Excel-Rechnungsvorlage funktioniert ohne Makros und hat keine Abhängigkeiten von anderen Programmen.
  • Die Vorlage funktioniert in MS Excel und LibreOffice.

Noch individueller? Aber gerne!

Wenn Du aus der kostenlosen Excel-Rechnungsvorlage noch mehr herausholen möchtest und ganz individuelle Anpassungen benötigst, dann nimm meinen Excel-Service in Anspruch und wir passen die Vorlage gemeinsam exakt an Deine Bedürfnisse an.

Haftungsausschluss

Trotz größter Sorgfalt, kann ich keine Haftung für Funktionalität, Aktualität oder Vollständigkeit der Excel-Rechnungsvorlage übernehmen. Das Verwenden der Excel-Rechnungsvorlage geschieht daher auf eigene Verantwortung. Die Tabelle, die Bedienungsanleitung, Beiträge auf meiner Website oder sonstige Veröffentlichungen von mir stellen in keiner Weise eine Steuerberatung dar.

Download

Lade Dir jetzt die folgende Dateien herunter:

Wichtige Updates

Ich entwickel meine Vorlagen permanent weiter. Um Updates zu erhalten, abonniere meinen Newsletter.

Du brauchst mehr Funktionen?

Dann schau Dir die Excel-Vorlage-Angebots-Rechnungserstellung an.Mit Excel-Vorlage vereinfachst Du Deinen Workflow vom Angebot über den Lieferschein bis zur Rechnungsstellung. Wie? Mit einer clever integrierten Produkt- und Kundendatenbank!

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare

  • Hallo, danke für deine Rechnungsvorlage. Sie ist super! Allerdings habe ich das Problem, dass meine Beschreibung meist länger als die Zeile ist. Mit Doppelklick kriege ich die Zeilenhöhe leider nicht angepasst (da passiert nichts), auch nicht, wenn ich über „Format“ gehe und dann auf „Zeilenhöhe automatisch anpassen“. Wenn ich über die Formatierung und Zeilenumbruch gehe (Rechtsklick auf die Zellen), funktioniert es zwar, aber Excel macht mir mal eine, mal zwei Leerzeilen mit in die Zelle rein, das heißt, dann ist zu viel Platz, leider auch nicht gleichmäßig zu viel (das ginge ja noch). Hast du einen Tipp? Ich bin leider kein Ecxel-Experte, würde mich aber total freuen, wenn es klappen würde … Danke!

    • Hallo Pierre, ich hatte jetzt noch eine Idee und habe es über eine einheitliche Zeilenhöhe reguliert. Das funktioniert! Danke noch mal für deine Vorlage!

  • Hallo!

    Erst einmal vielen Dank für deine engagierte Arbeit.
    Ich hätte allerdings eine kurze Frage: Ist die Erstellung einer Rechnung mit dieser Vorlage nicht aufgrund der GoBD Verordnung gar nicht mehr zulässig?

    Schöne Grüße

  • Hallo! Vielen Dank für die großartige Vorlage!
    In der Beschreibung steht dass nicht genutzte Positionen automatisch unsichtbar werden.. Klappt bei mir leider nicht. Ich habe im rechten gelben Bereich alle Positionen aufgelistet welche bei mir möglich sind und dachte wenn ich dann bei Menge nichts oder 0 angebe erscheinen sie nicht – allerdings erscheinen sie trotzdem. Wie funktioniert das genau?
    Vielen lieben Dank!

    • Hallo Tonio,
      wenn in den Spalten I bis M keine Werte enthalten sind, bleiben die Spalten A bis G leer. Wenn Du die Vorlage frisch herunterlädst, kannst Du Dir das ab Zeile 14 anschauen.
      Wenn Du nicht zurecht kommst, schicke mir eine Mail mit der Vorlage.
      VG Pierre

    • Hallo Jörg,
      Du kannst Dir die Vorlage hier auf dieser Website herunterladen. Unter der Überschrift Download ist der Link.
      VG Pierre

Cover-Anleitung-Jahresabschluss

Meistere Deinen Jahresabschluss!

In dieser Anleitung leite ich Dich als Einzelunternehmer Schritt für Schritt durch die Einkommensteuererklärung, Einnahmenüberschussrechnung und Umsatzsteuer-Erklärung. Du lernst Handlungsspielräume kennen und kannst diese für Dein Unternehmen nutzen.


>> Jetzt Kostenlos herunterladen