Logo Logo

Excel Rechnungsvorlage

Mit dieser Excel-Rechnungsvorlage erstellst Du schnell und einfach Rechnungen an Privat- und Geschäftskunden. Auch für Kleinunternehmer geeignet.

Vorschaubilder

Excel-Rechnungsvorlage jetzt kaufen und sofort loslegen

Excel-Rechnungsvorlage bestellen

Die Funktionen und Vorteile der Excel-Rechnungsvorlage im Überblick

Mit und ohne Ausweis der Umsatzsteuer / Kleinunternehmerregelung

  • Diese Vorlage erstellt Rechnungen mit und ohne Ausweis der Umsatzsteuer.
  • Mit nur einem Klick ändert sich der Aufbau und die Formatierung des Dokuments – siehe Screenshots (JPG).
  • Bei keinem Ausweis der USt. ist für die folgenden Begründungen bereits ein entsprechender Text vorbereitet:
    • Kleinunternehmer-Regelung (§19 UStG)
    • Reverse-Charge (§13b UStG)

Rechnungen an Privat- und Geschäftskunden

  • Wenn Du die USt. ausweist, ist der Aufbau Deiner Rechnung davon abhängig, ob diese ein Privat- oder Geschäftskund erhält.
  • Mit nur einem Klick ändert sich der Aufbau und die Formatierung des Dokuments – siehe Screenshots (JPG):

Automatisches Zahlungsziel

  • In der Rechnung wird automatisch ein Hinweis-Satz zum Zahlungsziel erzeugt.
  • Dazu gibst Du einfach das Zahlungsziel in Tagen an, passt bei Bedarf die Formulierung an und den Rest übernimmt die Excel-Vorlage.

Beliebig viele Positionen

  • Du kannst in Deiner Rechnung standardmäßig bis zu 20 Positionen eintragen.
  • Nicht genutzte Positionen werden automatisch unsichtbar und können bei Bedarf auch ausgeblendet werden.
  • Weitere Positionen können einfach hinzugefügt werden.

Benutzerfreundliches und fehlerfreies Arbeiten

  • Die Dokumente haben ein zeitloses, schlichtes und übersichtliches Design, das du problemlos an Dein Corporate Design anpassen kannst:
    • Oben rechts im Dokument kannst Du Firmenname und Slogan oder ein Bild einsetzen.
    • Wichtige Firmeninformationen erscheinen in der Fußzeile.
    • Auch die Schrift kannst Du nach Belieben anpassen.
  • Die mit Werten zu füllenden Zellen sind in der Excel-Vorlage farblich hervorgehoben, so dass Du sehr intuitiv mit der Vorlage arbeitest.
  • Die Vorlage ist mit einer Fehlerüberprüfung ausgestattet, so dass Du während der Dokumentenerstellung durch farblichen Hervorhebung der entsprechenden Zellen auf Unschlüssigkeiten hingewiesen wirst.
    • Beispiel: Wenn Du eine Rechnung erstellst, musst Du eine Rechnungsnummer vergeben. Wenn dies nicht geschieht, wird entsprechender Hinweistext ausgegeben und die Zelle wird farblich hervorgehoben.
  • Die Druckbereiche sind bereits festgelegt, so dass Du Deine fertigen Dokumente schnell drucken und als PDF speichern kannst.
  • Du erstellst für jede Rechnung automatisch eine separate Datei.

Spare Zeit und Geld!

Deine Vorteile: Excel-Vorlage statt Software

  • Du sparst Dir die Anschaffungskosten oder jährlichen Lizenzen für teure Rechnungslegungs-Software.
  • Die schlanke Excel-Vorlage ist auf das Wesentlich reduziert und Du musst kein großes Software-Paket installieren, das unnötigen „Ballast“ mitbringt.
  • Wenn Du schon mit Excel gearbeitet hast, ist Dir die Vorlage sofort vertraut.
  • Du musst keine aufwändigen Backups machen, sondern legst einfach eine Sicherungskopie der Excel-Datei auf eine externe Festplatte oder in die Cloud.

Mobilität

Deine Vorteile: Buchhaltung everytime und everywhere

  • Du kannst die Vorlage völlig ortsunabhängig bearbeiten, wenn Du sie in der Cloud speicherst (bspw. mit Dropbox). So kannst Du vom Rechner im Büro, vom Smartphone oder vom Laptop im Homeoffice darauf zugreifen.
  • Liegt die Datei in einem zentralen Ordner oder in der Cloud, können auch Kollegen darauf zugreifen, ohne wie bei einer Software zusätzliche Lizenzen zu erwerben.
  • Excel und OpenOffice läuft reibungslos unter Windows, Mac und Linux.
  • Du kannst Deine Daten jederzeit mit wenigen Mausklicks aus Excel exportieren und in einem anderen Programm weiterbearbeiten oder als Basis für andere Excel-Dateien nutzen.

Unkompliziert loslegen

Mit der ausführlichen Bedienungsanleitung (die Du Dir übrigens vorab anschauen kannst) und der Muster-Vorlage mit Muster-Werten gelingt Dir ein müheloser Einstieg in das Arbeiten mit der Vorlage.
Direkt nach dem Kauf wirst Du zur Download-Seite weitergeleitet, wo Du Dir die Excel-Vorlage herunterladen kannst. Es ist keine Installation nötig – einfach anklicken und anfangen.

Zusätzlich kannst Du Dir die Video-Tutorials der umfassenderen Excel-Vorlage-Angebots-Rechnungserstellung-mit-Produkt-und-Kunden-Datenbank anschauen, welche in vielen Punkten identisch sind.

Programmvoraussetzungen

  • Die Excel-Vorlage funktioniert ohne Makros und hat keine Abhängigkeiten von anderen Programmen.
  • Die Vorlage funktioniert in MS Excel, OpenOffice und LibreOffice.
  • Einmal gekauft, kannst Du sie für immer nutzen.

Geld-zurück-Garantie

Excel-Vorlage-Betriebskosten-Abrechnung-Geld-zurueck

Solltest Du mit der Excel-Rechnungsvorlage nicht zufrieden sein, kannst Du innerhalb von 30 Tagen vom Kauf zurücktreten und erhältst Dein Geld zurück.

Noch Fragen oder Anregungen?

Dann hinterlasse einen Kommentar, schau im Support-Bereich vorbei oder nimm einfach mit mir Kontakt auf.

Sicher bezahlen im Internet

Ich kann gut nachvollziehen, falls Du Bedenken hast, Bank- oder Kreditkarten-Daten im Internet einzutragen. Deshalb überlasse ich die Zahlungsabwicklung Digistore24, dem deutschen Spezialisten für sichere Zahlungsabwicklung. Du kannst zwischen mehreren Zahloptionen wählen.

Excel-Rechnungsvorlage jetzt kaufen und sofort loslegen

Excel-Rechnungsvorlage bestellen

Haftungsausschluss

Trotz größter Sorgfalt, kann ich keine Haftung für Funktionalität, Aktualität oder Vollständigkeit der Excel-Vorlage übernommen. Das Verwenden der Excel-Vorlage geschieht daher auf eigene Verantwortung. Die Tabelle, die Bedienungsanleitung, Beiträge auf meiner Website oder sonstige Veröffentlichungen von mir stellen in keiner Weise eine Steuerberatung dar.

Du brauchst mehr Funktionen?

Dann schau Dir die Excel-Vorlage-Angebots-Rechnungserstellung an.

Mit Excel-Vorlage vereinfachst Du Deinen Workflow vom Angebot über den Lieferschein bis zur Rechnungsstellung. Wie? Mit einer clever integrierten Produkt- und Kundendatenbank!

Vorschaubilder

Das Problem

Wünschst Du Dir manchmal, ein Angebot in eine Rechnung umwandeln zu können, ohne alle Daten mühselig mit Copy & Paste von einer Word-Vorlage in die andere übertragen zu müssen? Findest Du es lästig, bei Stammkunden jedesmal neu die Kundenadresse herauszusuchen? Und wie war nochmal die Produktnummer der angefragten Dienstleistung?

Die Lösung

In dieser Excel-Vorlage hinterlegst Du regelmäßig wiederkehrende Kunden- und Produktdaten einmalig in der integrierten Produkt- und Kundendatenbank. Wenn Du ein Angebot schreibst oder eine Rechnung stellst, wählst Du bequem via Dropdown-Menü die benötigten Kundendaten und Produktangaben aus. Diese werden automatisch in das Dokument übernommen und Du trägst lediglich noch projektbezogene Informationen wie Rechnungsnummer, Leistungszeitraum und Menge per Hand ein – et voilà, im Handumdrehen ist Dein Dokument fertig.

Deine Vorteile

Mit einer einzigen Vorlage erstellst Du künftig alle Deine Rechnungen, Angebote und Lieferscheine. Du verwaltest Deine Produkt- und Kundendaten an einem zentralen Ort und sparst so eine Menge Zeit. Mit dieser Vorlage wirst Du unabhängig: Du organisierst Deine Dokumente auf Deinem lokalen Rechner und bist nicht gezwungen, Deine Daten in einer Cloud abzulegen. Und Du bezahlst die Vorlage nur einmal und hast keine laufenden monatlichen Kosten.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

Cover-Anleitung-Jahresabschluss

Meistere Deinen Jahresabschluss!

In dieser Anleitung leite ich Dich als Einzelunternehmer Schritt für Schritt durch die Einkommensteuererklärung, Einnahmenüberschussrechnung und Umsatzsteuer-Erklärung. Du lernst Handlungsspielräume kennen und kannst diese für Dein Unternehmen nutzen.


>> Jetzt Kostenlos herunterladen