Logo Logo

Excel-Vorlage Betriebskosten-Abrechnung

Mit dieser einfachen Excel-Vorlage erstellst Du im Handumdrehen die Betriebskosten-Abrechnung für Deine Objekte.

Mit der Excel-Vorlage-Betriebskosten-Abrechnung kannst Du Kosten anhand mehrerer Verteilungsschlüssel auf Deine Mieter umlegen (bspw. Gebäudeversicherung) oder ordnest die Kosten direkt dem Mieter zu (bspw. Kosten für Abfallentsorgung).
Einmal erfasste Daten werden automatisch weiter berechnet und verarbeitet.
Durch die farbliche Hervorhebungen von Zellen wirst Du darauf hingewiesen, wo Daten einzutragen sind.
Du kannst beliebig viele Mieter pro Objekt anlegen.

Inklusive Muster-Vorlage

Der Download beinhaltet eine Muster-Datei zur Veranschaulichung, in der ich bereits Muster-Werte für ein Objekt eingetragen habe sowie eine blanko-Datei, mit welcher Du die Betriebskosten-Abrechnung für Dein Objekt durchführst.

Programm-Voraussetzungen

  • Die Excel-Vorlage funktioniert ohne Makros und hat keine Abhängigkeiten von anderen Programmen.
  • Die Vorlage funktioniert in MS Excel, OpenOffice, LibreOffice, Numbers und Google Drive.
  • Einmal gekauft, kannst Du die Excel-Vorlage für immer nutzen. Kein Abo.

Jetzt Excel-Vorlage-Betriebskosten-Abrechnung kaufen und sofort loslegen

Excel-Vorlage-Betriebskosten-Abrechnung kaufen

Unmittelbar nach dem Kauf wirst Du zur Download-Seite weitergeleitet, wo Du die Excel-Vorlage-Betriebskosten-Abrechnung herunterlädst und sofort ohne Installation verwenden kannst.

Geld-zurück-Garantie

Solltest Du mit der Excel-Vorlage-Betriebskosten-Abrechnung nicht zufrieden sein, kannst Du innerhalb von 30 Tagen vom Kauf zurücktreten und erhältst Dein Geld zurück.

Sicher bezahlen im Internet

Ich kann gut nachvollziehen, falls Du Bedenken hast, Bank- oder Kreditkarten-Daten im Internet einzutragen. Deshalb überlasse ich die Zahlungsabwicklung Digistore24, dem deutschen Spezialisten für sichere Zahlungsabwicklung. Du kannst zwischen mehreren Zahloptionen wählen.

Noch individueller? Aber gerne!

Wenn Du aus der Excel-Vorlage noch mehr herausholen möchtest und ganz individuelle Anpassungen benötigst, dann nimm meinen Excel-Service in Anspruch und wir passen die Vorlage gemeinsam exakt an Deine Bedürfnisse an.

Noch Fragen?

Dann nimm mit mir Kontakt auf!

Haftungsausschluss

Trotz größter Sorgfalt, kann ich keine Haftung für Funktionalität, Aktualität oder Vollständigkeit der Excel-Vorlage übernommen. Das Verwenden der Excel-Vorlage geschieht daher auf eigene Verantwortung. Die Tabelle, die Bedienungsanleitung, Beiträge auf meiner Website oder sonstige Veröffentlichungen von mir stellen in keiner Weise eine Steuerberatung dar.

Ebenfalls interessant

WEG-Wirtschaftsplan

Mit der Excel-Vorlage-Wirtschaftsplan-Hausverwaltung verteilst Du als Hausverwaltung die anstehenden Objekt-Kosten auf die einzelnen Wohnungs-Eigentümer. Dabei kannst Du mehrere Verteilungsschlüssel hinterlegen. Es wird zwischen umlagefähigen und nicht umlagefähigen Kosten unterschieden.
Jetzt testen

WEG-Nebenkostenabrechnung

Mit der Excel-Vorlage-WEG-Nebenkostenabrechnung verrechnest Du als Hausverwaltung nach der Abrechnungsperiode die angefallen Objekt-Kosten mit den Vorauszahlungen der einzelnen Wohnungs-Eigentümer. Dabei kannst Du mehrere Verteilungsschlüssel hinterlegen.
Jetzt testen

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  • Hallo Pierre,
    ich habe vorher mit Nebenkosten easy von Warehouse gearbeitet. Da ich gewerbliche und private Immobilien habe, war es mit dieser sehr umständlich.

    Ich habe auch weitere getestet, wie Lexware Hausverwalter die war viel zu unübersichtlich oder von WISO, auch die Excel von Gass sagte mir nicht zu und einige andere. Ich konnte die nicht so anpassen wie ich wollte.

    Mit deiner Excel-Vorlage habe ich genau das Richtige gefunden. Klasse toll gemacht, Daumen hoch.

    Gruß Jörg

    • Hey Jörg,

      das mein Tool im Vergleich mit den „etablierten“ Software-Herstellern gut wegkommt, freut mich zu hören.

      VG Pierre

Cover-Anleitung-Jahresabschluss

Meistere Deinen Jahresabschluss!

In dieser Anleitung leite ich Dich als Einzelunternehmer Schritt für Schritt durch die Einkommensteuererklärung, Einnahmenüberschussrechnung und Umsatzsteuer-Erklärung. Du lernst Handlungsspielräume kennen und kannst diese für Dein Unternehmen nutzen.


>> Jetzt Kostenlos herunterladen