Logo Logo

Excel-Vorlage-Einnahmenüberschussrechnung (EÜR) 2018

Du willst Deine Buchhaltung samt EÜR möglichst schnell und einfach erledigen? Mit der Excel-Vorlage Einnahmenüberschussrechnung bewältigst Du beides im Handumdrehen und (fast) ohne Vorkenntnisse.

Vorschaubilder

Die wichtigsten Features der Excel-Vorlage-EÜR Version 2018:

  • 2 Versionen: geeignet für Kleinunternehmer und vorsteuerabzugsberechtigte Unternehmen
  • Nutzung in Deiner vertrauten Excel– oder LibreOffice-Umgebung
  • Sofort startklar – ganz ohne Installation und Makros
  • Darstellung der Einnahmen und Ausgaben auf Basis der offiziellen Anlage EÜR mit erhaltener, gezahlter, abgeführter und erstatteter USt.
  • Monats- und jahresgenaue betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)
  • Definition eigener Einnahme- und Ausgabe-Arten für maximale Aussagekraft der Zahlen
  • Berechnung der Umsatzsteuer-Voranmeldung und Umsatzsteuer-Erklärung sowie Erfassung der USt.-Zahlungen
  • Erfassung von Verpflegungsmehraufwendungen für In- und Ausland mit den Pauschalen für 2018
  • Erfassung von pauschalen Fahrtkosten (für die betriebliche Nutzung des privaten Kfz)
  • Ermittlung der Privaten Kfz-Nutzung anhand der 1-Prozent-Regelung mit Berücksichtigung der Kostendeckelung
  • Ermittlung der Entfernungspauschale für Wege zwischen Wohnung und erster Betriebsstätte
  • Erfassung von Bewirtungskosten (inkl. Nebenkosten), GWG-Sammelposten, monatsgenauen Abschreibungen für Anlagegüter, Ausscheidung von Wirtschaftsgütern des Anlagevermögens
  • Erfassung von Privatentnahmen (mehrere Telekommunikationsverträge mit unterschiedlichen Privatnutzungsanteilen hinterlegbar)
  • Erfassung von Arbeitszimmerkosten
  • Erfassung von privaten Kosten, die für die Einkommensteuer relevant sind (bspw. Spenden, Vorsorgeaufwendungen)
  • Berechnung der voraussichtlich zu zahlenden Einkommenssteuer anhand der ESt.-Tarife für 2018 und Erfassung von ESt.-Vorauszahlungen
  • Berechnung der voraussichtlich zu zahlenden Gewerbesteuer und Erfassung der GewSt.-Vorauszahlungen

Vorlage EÜR-2018 jetzt kaufen und sofort loslegen!

Version Kleinunternehmer
Excel-Vorlage-EÜR-2018 Kleinunternehmer bestellen
Version Vorsteuerabzugsberechtigt
Excel-Vorlage-EÜR-2018 Vorsteuerabzugsberechtigt bestellen

Kundenstimmen

Dieses kleine Programm ist für meine Zwecke ganz hervorragend geeignet, ich habe anhand der Vorlage inzwischen sogar gelernt, Felder meinen Bedürfnissen anzupassen. Das Tollste ist, dass ich jetzt immer weiss, wo ich buchhalterisch stehe und ich sehe auf einen Blick, wo zu viel ausgegeben wurde und ich nachhaken muss. !! Danke !!
Martina Russ-Ruprecht
Eine tolle Tabelle zur EÜR! Für einen Freiberufler einfach ideal, einfach zu bedienen, ohne unnötigen Ballast wie fast alle kommerziellen Programme. Gerade für Laien und Anfänger sehr hilfreich !!!
Harald Götz
Ich habe die Tabelle vor einigen Monaten heruntergeladen und verwende sie für meine Buchhaltung als freischaffende Projektgestalterin. Die Erklärung ist leicht verständlich und sie hat alle Funktionen, die ich brauche. An dieser Stelle nochmals ein dickes Dankeschön an Pierre für seine außergewöhnliche Hilfsbereitschaft und allen ganz viel Spass beim Nutzen der Tabelle, mit der Buchhaltung sogar Spaß machen kann!
Manuela Bosch

Mehr Feedback zur Excel-Vorlage-EÜR findest Du weiter unten im Kommentarbereich.

Die Funktionen der Excel-Vorlage im Vergleich

Egal ob Du Kleinunternehmer oder vorsteuerabzugsberechtigt bist: Die Excel-Vorlage EÜR 2018 gibt es in der passenden Version. Eine detaillierte Übersicht der Funktionen und Unterschiede findest Du in untenstehender Grafik.

Die Version Kleinunternehmer ist für Dich geeignet, wenn Du die Kleinunternehmerregelung nach § 19 UStG in Anspruch nimmst.

Die Version Vorsteuerabzugsberechtigt ist für Dich geeignet, wenn Du den allgemeinen Regeln des Umsatzsteuergesetzes unterliegst und die Umsatzsteuer nicht bei Rechnungslegung, sondern bei Geldeingang abführst (IST-Versteuerung).

Excel-Vorlage-Einnahmen-Ueberschuss-Rechnung-EUeR-2018-Versionen-Vergleich

Inklusive Bedienungsanleitung, Tipps und Muster-Vorlage

Beim Download erhältst Du neben der Blanko-Datei für Deine Zahlen auch eine Muster-Vorlage: Ausführliche Beispiele mit farbigen Datensätzen helfen Dir, die Auswirkungen von Änderungen eindeutig nachzuvollziehen. So lernst du schnell, wie die Excel-Vorlage funktioniert und wie sich selbst Sonderfälle mit wenigen Mausklicks darstellen lassen. Eine ausführliche Bedienungsanleitung erklärt den Aufbau und die Arbeitsweise der Excel-Vorlage und gibt Dir wichtige Ratschläge für Deine ordnungsgemäße Buchhaltung.

Du bist Dir nicht sicher, ob Deine Buchführungskenntnisse ausreichen? Dann schau doch einfach mal in die Bedienungsanleitung rein:

Individualisierung & Tutorials

Sonderwünsche? Kein Problem, denn die Excel-Datei ist nicht schreibgeschützt und enthält keine Makros. So kannst Du die Vorlage ganz nach Deinem Belieben ändern, erweitern oder auch verschlanken – für noch bessere unternehmerische Entscheidungen. Das ist viel einfacher als Du denkst: Eine wachsende Zahl an Video-Tutorials zeigt Dir Schritt für Schritt, wie die Vorlage arbeitet und wie sie angepasst werden kann.

Keine Zeit oder auf Kriegsfuß mit Excel? Melde Dich bei mir, bei Bedarf unterstütze ich Dich bei der Individualisierung. Beachte aber bitte, dass ich keine Steuerberatung durchführe!

Sofort loslegen

Direkt nach dem Kauf wirst Du zur Download-Seite weitergeleitet, wo Du die Excel-Vorlage herunterladen kannst. Du musst nichts installieren, sondern öffnest einfach die Excel-Datei und legst los. Selbstverständlich erhältst Du auch eine ordentliche Rechnung per Mail.

Spare Zeit und Geld

Deine Vorteile: Excel-Vorlage statt Software

  • Du sparst Dir die Anschaffungskosten oder jährlichen Lizenzen für teure Buchhaltungssoftware.
  • Die schlanke Excel-Vorlage ist auf das Wesentlich reduziert und Du musst kein großes Software-Paket installieren, das unnötigen „Ballast“ mitbringt.
  • Wenn Du schon mit Excel gearbeitet hast, ist Dir die Vorlage sofort vertraut.
  • Im Gegensatz zu vielen klassischen Buchhaltungsprodukten benötigst Du keine Kenntnisse in der doppelten Buchführung.
  • Du musst keine aufwändigen Backups machen, sondern legst einfach eine Sicherungskopie der Excel-Datei auf eine externe Festplatte oder in die Cloud.

Deine Vorteile: Excel-Vorlage statt Steuerberater

  • Du buchst Deine Vorgänge selbst und sparst Dir die teils enormen Kosten für den Steuerberater.
  • Belege sortieren musst Du sowieso – aber Du sparst Dir die Zeit für die Kommunikation mit dem Steuerberater.
  • Du weißt zu jedem Zeitpunkt, wo Dein Unternehmen steht und behältst den Überblick über Deine Zahlen.
  • Wenn Du ganz sichergehen willst, dass alles in Ordnung ist, erledigst Du nur die laufende Buchhaltung selbst und lässt Deinen Jahresabschluss vom Steuerberater machen.

Mobilität

Deine Vorteile: Buchhaltung everytime und everywhere

  • Du kannst die Vorlage völlig ortsunabhängig bearbeiten, wenn Du sie in der Cloud speicherst (bspw. mit Dropbox). So kannst Du vom Rechner im Büro, vom Smartphone oder vom Laptop im Homeoffice darauf zugreifen.
  • Liegt die Datei in einem zentralen Ordner oder in der Cloud, können auch Kollegen darauf zugreifen und so z.B. eigenständig die Fahrtkostentabelle ergänzen. Auch wenn Du einen Buchhaltungsprofi im Unternehmen hast, der die Tabelle für Dich pflegt, habt ihr beide ortsunabhängig Zugriff auf die Datei, ohne wie bei einer Software zusätzliche Lizenzen zu erwerben.
  • Excel und LibreOffice läuft reibungslos unter Windows, Mac und Linux.
  • Du kannst Deine Daten jederzeit mit wenigen Mausklicks aus Excel exportieren und in einem anderen Programm weiterbearbeiten oder als Basis für andere Excel-Dateien nutzen.

Ist die Vorlage auch für 2017 und 2016 verwendbar?

Die Excel-Vorlage EÜR 2018 ist so programmiert, dass Du sie fast ohne Einschränkung auch für die Jahre 2017 und 2016 verwenden kannst. Die einzigen steuerlich relevanten Unterschiede sind die Pauschalen für die Verpflegungsmehraufwendungen im Ausland. Diese ändern sich jährlich – solltest Du also Dienstreisen ins Ausland erfassen, achte darauf, dass diese Pauschalen aktuell sind!
Auch wichtig: Da der ESt.-Freibetrag 2018 angehoben wurde, weicht das Ergebnis der Berechnung der voraussichtlich zu zahlenden Einkommensteuer in der Tabelle „EÜR“ von den korrekten Werten für 2016 und 2017 ab.

Was unterstützt die Vorlage nicht

Es gibt einige Sonderfälle und Sachverhalte, die die Excel-Vorlage nicht unterstützt:

  • Soll-Versteuerung
  • Differenzbesteuerung
  • Sonder-USt.-Sätze wie 10,7%
  • Pauschalversteuerung von Geschenken nach § 37b

Bei Bedarf kannst Du die Excel-Vorlage aber selbständig erweitern.

Versionshinweise

Versionshinweise (Release-Notes) für die Excel-Vorlage-EÜR-2018 kannst Du unter folgendem Link nachlesen:

Update Excel-Vorlage-EÜR-2018.

BETA-Version für ausländische Zahlungen

Viele Freiberufler und kleine Unternehmen arbeiten mittlerweile international, so dass immer häufiger eine Vorlage bei mir angefragt wurde, die Transaktionen mit dem Ausland abbildet. Seit kurzem gibt es deshalb neben den beiden Versionen „Kleinunternehmer“ und „Vorsteuerabzugsberechtigt“ auch eine Vorlage „Vorsteuerabzugsberechtigt-Ausland“.

Ich hatte 2015 und 2016 ausgewählten Kunden eine vorläufige Version zum Testen zur Verfügung gestellt. Mit diesem Feedback stellte ich für 2017 erstmals eine Version online für alle zur Verfügung. Mit der Version 2018 schreibe ich dies fort. Jedoch läuft diese Version noch immer als Beta, da mir aktuell Zeit und das Knowhow fehlt, um die Vorlage „perfekt“ zu machen.

Warum BETA? Weil der Testbetrieb im kleinen Kreis nicht gewährleistet, dass tatsächlich alle benötigten Transaktionen enthalten sind und korrekt dargestellt werden. BETA bedeutet deshalb: Vertraue der Version nicht blind! Prüfe die Daten kritisch und passe die Vorlage bei Bedarf selbständig an.

Wenn Du die Version Vorsteuerabzugsberechtigt erwirbst, kannst Du die Version Ausland-BETA ebenfalls herunterladen.

Die Geschichte der Excel-Vorlage-EÜR

Ich bin seit 2008 selbständig, mache meine Buchhaltung, werte meine Zahlen aus und erstelle am Ende des Jahres eine EÜR. Alles ohne Steuerberater. Lediglich mit dieser Excel-Vorlage EÜR. Die Vorlage entstand, weil ich zu Beginn meiner Selbständigkeit keine Buchhaltungssoftware gefunden habe, die günstig, schlank und unkompliziert war. Als Excel-Freak habe ich deshalb einfach selbst eine Vorlage entwickelt. Diese wuchs im Laufe der Zeit mit meinen Bedürfnissen – jedoch immer auf die relevanten Funktionen reduziert. Irgendwann begann ich die Vorlage im Netz zu teilen. Die Rückmeldungen waren so gut, dass ich beschloss, die Vorlage möglichst vielen Gründern und Jungunternehmern zugänglich zu machen. Seit 2012 ist die Vorlage EÜR nun online und inzwischen bei Tausenden Nutzern regelmäßig im Einsatz.

Geld-zurück-Garantie

Excel-Vorlage-Betriebskosten-Abrechnung-Geld-zurueck

Solltest Du mit der Excel-Vorlage-EÜR-2018 nicht zufrieden sein, kannst Du innerhalb von 30 Tagen vom Kauf zurücktreten und erhältst Dein Geld zurück.

Sicher bezahlen im Internet

Ich kann gut nachvollziehen, falls Du Bedenken hast, Bank- oder Kreditkarten-Daten im Internet einzutragen. Deshalb überlasse ich die Zahlungsabwicklung Digistore24, dem deutschen Spezialisten für sichere Zahlungsabwicklung. Du kannst zwischen mehreren Zahloptionen wählen.

Noch Fragen oder Anregungen?

Dann hinterlasse einen Kommentar, schau im Support-Bereich vorbei oder nimm einfach mit mir Kontakt auf.

Vorlage EÜR-2018 jetzt kaufen und sofort loslegen!

Version Kleinunternehmer
Excel-Vorlage-EÜR-2018 Kleinunternehmer bestellen
Version Vorsteuerabzugsberechtigt
Excel-Vorlage-EÜR-2018 Vorsteuerabzugsberechtigt bestellen

Haftungsausschluss

Trotz größter Sorgfalt, kann ich keine Haftung für Funktionalität, Aktualität oder Vollständigkeit der Excel-Vorlage übernommen. Das Verwenden der Excel-Vorlage geschieht daher auf eigene Verantwortung. Die Tabelle, die Bedienungsanleitung, Beiträge auf meiner Website oder sonstige Veröffentlichungen von mir stellen in keiner Weise eine Steuerberatung dar.

Die Vorlage ist eine Eigenentwicklung und stellt lediglich meine Sicht der Dinge dar.

Beachte auch die Hinweise zu Excel und den GoBD.

Cover-Anleitung-Jahresabschluss

Meistere Deinen Jahresabschluss!

In dieser Anleitung leite ich Dich als Einzelunternehmer Schritt für Schritt durch die Einkommensteuererklärung, Einnahmenüberschussrechnung und Umsatzsteuer-Erklärung. Du lernst Handlungsspielräume kennen und kannst diese für Dein Unternehmen nutzen.


>> Jetzt Kostenlos herunterladen