Logo Logo

Tools für Gründer #3: Dropbox– Ihre Dateien überall dabei

Im 3. Beitrag der “Tools für Gründer”-Serie stelle ich Ihnen Dropbox vor. Ein Tool, welches meinen Umgang mit Dateien erheblich vereinfacht hat.

Tools für Gründer: dropbox

Dropbox ist ein Online-Dienst, mit dem Sie Ihre Daten im Netz ablegen können, um dann von jedem internetfähigen Rechner darauf zuzugreifen.

Nach der Registrierung bei Dropbox wird auf Ihrem zuerst genutzten Gerät ein neuer Ordner erstellt. Der Dropbox-Ordner. Alle darin enthaltenen Dateien werden mit einem Verzeichnis auf dem Server der Betreiber synchronisiert, so dass der Inhalt stets identisch ist. Der Datenabgleich funktioniert nur, wenn Sie online sind. Sollten Sie offline sein, werden geänderte Dateien synchronisiert, sobald die Verbindung erneut hergestellt wurde. In dem Ordner können Sie beliebig viele Unterordner anlegen, so wie Sie es von Ihrem Rechner gewöhnt sind.

Alles immer dabei und aktuell

Sie können mit Ihrer Dropbox beliebig viele Geräte verbinden. Ihren Bürorechner, Ihren Heimrechner, Ihr Tablet und Ihr Smartphone. So haben Sie immer und überall Ihre Daten dabei. Und immer aktuell. So können Sie bequem zu Hause an einer Datei weiterarbeiten, die Sie auf Arbeit begonnen haben.

Und sollten Sie einmal kein verbundenes Gerät mit haben, können Sie sich über jeden Browser online einloggen und Ihre Daten verwalten.

Backup

Sollte einmal Ihre Festplatte den Geist aufgeben, haben Sie dank Dropbox keinen Datenverlust mehr. Denn Ihre Daten liegen gesichert im Netz. Gerade dieser Punkt ist für Unternehmer extrem relevant. Denn Hand aufs Herz, wer macht schon regelmäßig Backups von seinen Daten. Geschweige denn permanent. Und ich erhalte regelmäßig Anfragen, ob ich nicht mal eben die Excel-Vorlage erneut zuschicken könne, da der Rechner abgeschmiert ist.

Gemeinsam an Daten arbeiten

Alle Daten und Ordner, die in der Dropbox liegen, können für andere Nutzer freigegeben werden. So können mehrere Nutzer an der selben Datei arbeiten. Und haben immer den aktuellen Stand. Dies erleichtert das Arbeiten in Projekten ungemein. Zeit- und Bandbreitenintensives Hin- und Herschicken von Daten per Mail entfällt so völlig. Ich arbeite mittlerweile in allen meinen Projekten mit Dropbox. Und (fast) alle Kunden, die Dropbox vorher nicht kannten, nutzten es auch nach Projektabschluss weiter.

Preise

Das Standardkonto ist kostenlos und enthält 2 GB freien Speicherplatz sowie die Möglichkeit, sich neuen Speicherplatz hinzu zu verdienen. Zum Beispiel in dem man neue Geräte hinzufügt oder Freunde einläd.

Jetzt antesten

Testen Sie Dropbox.

Aussicht auf nächsten Beitrag

Sie haben Angst, dass Ihre Daten im Netz von jemand anderem gelesen werden könnten.

Ich kann Sie beruhigen. Dafür gibt es einen einfach, ebenfalls kostenloses Service. Und den stelle ich im nächsten Beitrag der “Tools für Gründer”-Serie vor.

Antworte auf Stephanie

2 Kommentare

Cover-Anleitung-Jahresabschluss

Meistere Deinen Jahresabschluss!

In dieser Anleitung leite ich Dich als Einzelunternehmer Schritt für Schritt durch die Einkommensteuererklärung, Einnahmenüberschussrechnung und Umsatzsteuer-Erklärung. Du lernst Handlungsspielräume kennen und kannst diese für Dein Unternehmen nutzen.


>> Jetzt Kostenlos herunterladen