Logo Logo

ElsterFormular läuft 2019 aus

Mit der Software ElsterFormular übermittelte ich viele Jahre meine Daten an das Finanzamt und riet in meinem eBook Jahresabschluss als Einzelunternehmer auch zu diesem Vorgehen. Ich vermute, viele von Euch gingen bzw. gehen ähnlich vor. Außer diejenigen, die kein Windows haben. Denn ElsterFormular gab es nur für Windows.

ElsterFormular wird jedoch nicht weiter entwickelt, berichtet u.a. das bayrischen Landesamt für Steuern. Für das Geschäftsjahr 2019 stehen noch Dokumente und Anlagen zur Verfügung. Es werden jedoch voraussichtlich keine neuen Dokumente für das Jahr 2020 eingestellt.

Elster heißt übrigens Elektronische Steuererklärung.

Und jetzt? Umstieg auf Mein ELSTER

Ich habe seit ein paar Monaten parallel die Mein ELSTER genutzt. Mein ELSTER ist neben ElsterFormular der zweite direkte Draht zur Finanzverwaltung. Und ab 2020 der einzige. Mein Elster wird über den Browser genutzt und ist somit unabhängig vom Betriebssystem und kann auch am Tablet genutzt werden.

Die Bedienung von ElsterFormular gefiel mir besser, aber Mein ELSTER erfüllt ebenfalls seinen Zweck.

Der Leistungsumfang scheint der gleiche zu sein. Zumindest habe ich bisher keine Funktion vermisst. Jedoch habe ich bisher auch nur Umsatzsteuer-Voranmeldungen darüber versendet.

Datenexport von ElsterFormular nach Mein ELSTER ist ebenfalls möglich.

Wer noch nicht registriert ist, sollte etwas Zeit einplanen, da abhängig vom Login-Verfahren Zugangscodes per Post verschickt werden und dies ein paar Tage / Wochen dauern kann.

Und so sieht Mein ELSTER aus:

Cover-Anleitung-Jahresabschluss

Meistere Deinen Jahresabschluss!

In dieser Anleitung leite ich Dich als Einzelunternehmer Schritt für Schritt durch die Einkommensteuererklärung, Einnahmenüberschussrechnung und Umsatzsteuer-Erklärung. Du lernst Handlungsspielräume kennen und kannst diese für Dein Unternehmen nutzen.


>> Jetzt Kostenlos herunterladen