Logo Logo

EÜR Light – die kostenlose Vorlage für Kleinunternehmer

Die kostenlose Excel-Vorlage EÜR-Light ist für Dich als Kleinunternehmer der einfache Einstieg in die Einnahmenüberschussrechnung.

Wenn Du als Kleinunternehmer gerade erst gegründet hast und Deine Zahlungen noch überschaubar sind, reicht für Deine Buchhaltung wahrscheinlich eine einfache Excel-Vorlage, welche auf jeglichen Ballast verzichtet und nur das Allernötigste kann:

Inkl. Bedienungs-Anleitung, Tipps und Muster-Vorlage

Beim Download erhältst Du neben der Blanko-Datei für Deine Zahlen auch eine Muster-Vorlage, welche Dir hilft, schnell zu lernen, wie die Excel-Vorlage funktioniert. Eine ausführliche Bedienungsanleitung erklärt den Aufbau und die Arbeitsweise der Excel-Vorlage und gibt Dir wichtige Ratschläge für Deine Buchhaltung.

Die Bedienungsanleitung kannst Du Dir bereits schon jetzt anschauen.

Die Vorlage EÜR-Light ist für Dich geeignet,

Wenn Du Kleinunternehmer bist und nur Betriebsausgaben erfasst, die sofort und voll absetzbar sind.

Kleinunternehmerregelung

Als Kleinunternehmer nach § 19 UStG musst Du weder Umsatzsteuervoranmeldung noch Umsatzsteuererklärung abgeben, was Deine Buchhaltung enorm vereinfacht. Solltest Du kein Kleinunternehmer sein, schau Dir die Excel-Vorlage-EÜR an, welche die notwendigen Umsatzsteuer-Funktionen enthält.

Sofort und voll absetzbare Betriebsausgaben

Erfasst Du nur sofort und voll absetzbare Betriebsausgaben, reicht die Vorlage EÜR-Light aus. Solltest Du jedoch auch eine der folgenden drei Betriebsausgaben erfassen, schau Dir die Excel-Vorlage-EÜR an, welche die notwendigen Funktionen enthält.

Neben den sofort und voll absetzbaren Betriebsausgaben gibt es noch:

  • Betriebsausgaben, die Du auf einen bestimmten Zeitraum verteilst
    • Bspw. bei Abschreibungen
  • Betriebsausgaben, die Du nur teilweise und nicht voll absetzt
    • Bspw. Bei Bewirtungskosten
  • Betriebsausgaben, die Du pauschal absetzt
    • Bspw. Verpflegungsmehraufwendungen oder Kilometerpauschale, wenn Du mit Deinem Privat-PKW eine betriebliche Fahrt unternimmst

Programm-Voraussetzungen

Die Excel-Vorlage funktioniert ohne Makros und hat keine Abhängigkeiten von anderen Programmen.
Die Vorlage funktioniert in MS Excel, OpenOffice, LibreOffice, Numbers und Google Drive.

Spare Zeit und Geld

Deine Vorteile: Excel-Vorlage statt Software

  • Spare Dir die Kosten für teure Buchhaltungssoftware.
  • Die Excel-Vorlage EÜR-Light macht nur das Nötigste und ist entsprechend „schlank“.
  • Hast Du bereits mit Excel gearbeitet, ist Dir die Vorlage im Nu vertraut.
  • Du brauchst keine Kenntnisse in der doppelten Buchhaltung.
  • Keine aufwändigen Backup: einfach eine Sicherungskopie der Excel-Datei auf eine externe Festplatte oder in die Cloud. Fertig!

Deine Vorteile: Excel-Vorlage statt Steuerberater

  • Buche selbst und spare Dir die Kosten für den Steuerberater.
  • Belege sortieren musst Du so oder so – aber Du sparst Dir die Zeit für die Kommunikation mit dem Steuerberater.
  • Du weißt immer, wie es um Dein Unternehmen steht und hast stets den Überblick über Deine Zahlen.
  • Wenn Du ganz sichergehen willst, dass alles in Ordnung ist, erledigst Du nur die laufende Buchhaltung selbst und lässt Deinen Jahresabschluss vom Steuerberater machen.

Mobilität

Deine Vorteile: Buchhaltung everytime und everywhere

  • Du kannst die Vorlage völlig ortsunabhängig bearbeiten, wenn Du sie in der Cloud speicherst. So kannst Du vom Büro oder vom Laptop im Homeoffice darauf zugreifen. Und auch Kollegen können bei Bedarf darauf zugreifen.
  • Excel und OpenOffice läuft reibungslos unter Windows, Mac und Linux.
  • Du kannst Deine Daten jederzeit mit wenigen Mausklicks aus Excel exportieren und in einem anderen Programm weiterbearbeiten oder als Basis für andere Excel-Dateien nutzen.

Bonus eBook: Jahresabschluss als Einzelunternehmer

Erhalte zur Excel-Vorlage EÜR-Light diese Schritt-für-Schritt-Anleitung, welche ich geschrieben habe, um Einzelunternehmer wie Dich zu befähigen, den Jahresabschluss mit Einnahmenüberschussrechnung (EÜR), Einkommensteuererklärung und Umsatzsteuererklärung selbständig durchzuführen. Und dabei Handlungsspielräume kennen zu lernen und zu nutzen.

Ich bin seit 2008 selbständig und habe entsprechend einige Jahresabschlüsse hinter mir. Auch wenn ich immer noch etwas dazu lerne und sich die Steuerwelt regelmäßig ändert, habe ich im Laufe der Zeit eine gewisse Routine entwickelt und möchte mit dieser Anleitung meine Vorgehensweisen mit Dir teilen. Vielleicht hilft Dir dies bei Deinem Jahresabschluss weiter. Vor allem, wenn Du Dein erstes Jahr als Unternehmer abschließt.

Download

Lade Dir jetzt die folgenden Dateien herunter:

Wichtige Updates

Ich entwickel meine Vorlagen permanent weiter. Um Updates zu erhalten, abonniere meinen Newsletter.

Noch mehr Funktionen mit der Excel-Vorlage-EÜR

Wenn einer der folgenden Punkte auf Dich zutrifft, empfehle ich Dir meine umfassende Excel-Vorlage-EÜR, mit der Du auch diese Punkte verarbeiten kannst. Sie ist quasi der große Bruder der Excel-Vorlage EÜR-Light.

  • Erfassen und Abschreiben von Anlagevermögen / GWG
  • Veräußerung und Entnahme von Anlagevermögen
  • Erfassen von Bewirtungskosten – diese können nicht zu 100% als Betriebsausgabe geltend gemacht werden
  • Erfassen von Verpflegungsmehraufwendungen und Kilometerpauschalen (für betrieblich veranlasste Fahrten mit dem Privat-PKW)
  • Erfassen der Mehrwertsteuer, Erstellen der Umsatzsteuervoranmeldung und -erklärung
  • Berechnung der voraussichtlich zu zahlenden Einkommensteuer unter Berücksichtigung privater Ausgaben, die das zu versteuernde Einkommen beeinflussen (bspw. Vorsorgeaufwendungen)
  • Auswertung der Betriebseinnahmen und -ausgaben auf Monatsebene, Monatsebene kumuliert und Jahresebene im BWA-Stil mit der Option zusätzlich eigene Einnahme- und Ausgabearten zu definieren, um mehr Informationen über die Struktur Deines Unternehmens zu erhalten
  • Erfassen von Privatentnahmen für bspw. PKW, Telekommunikationskosten und weitere Entnahmen
  • Ausgabe der Daten im EÜR-Stil, so dass die Daten einfach in die Anlage EÜR des Finanzamts übernommen werden können

Jetzt Excel-Vorlage-EÜR anschauen.

Hilfreiche Beiträge zum Verständnis

Im Bereich EÜR 1*1 findest Du in über 20 Beiträgen praxisrelevantes Hintergrundwissen zur Einnahmenüberschussrechnung. Du lernst systematisch und anhand von Beispielen, was die EÜR ist, welche Betriebseinnahmen und -ausgaben es gibt und welche Besonderheiten Du beachten musst.

Haftungsausschluss

Trotz größter Sorgfalt, kann ich keine Haftung für Funktionalität, Aktualität oder Vollständigkeit der Excel-Vorlage übernommen. Das Verwenden der Excel-Vorlage geschieht daher auf eigene Verantwortung. Die Tabelle, die Bedienungsanleitung, Beiträge auf meiner Website oder sonstige Veröffentlichungen von mir stellen in keiner Weise eine Steuerberatung dar.

Noch Fragen?

Dann hinterlasse mir einen Kommentar oder nimm mit mir Kontakt auf!

Hinterlasse einen Kommentar

64 Kommentare

  • Was für ein tolles und einfaches Hilfsmittel, die Vorlage EÜR-Light. Funktioniert prima mit Libre Office. Schnell hattte ich die Werte aus meiner alten Liste in EÜR-Light kopiert und die für EüR relevanten Ausgabenarten ausgewählt. Summen einfach in Elster Online übertragen, fertig. Herzlichen Dank!!
    Martin

  • Hi Pierre. Danke für die tollen Tips. Ich habe mir die Vorlage EÜR-Light für Kleinunternehmer angeschaut, aber in Numbers (als Mac User) sehe ich kein drop down Menu bei den Ausgabenbeschreibungen (wie auf Deinem Video), das das Einordnen der Ausgaben zu den vom FA angegebenen Kategorien erleichtern soll. Mache ich etwas falsch? Danke.

    • Hallo Katalin,

      mit numbers funktioniert die Vorlage nicht. Ich empfehle Excel oder das kostenlose LibreOffice.

      LG Pierre

  • Hi Pierre,

    nochmals vielen Dank für den Tipp mit Libre Office. Damit klappts auf dem Mac auch endlich :)
    Die EÜR Light hilft so das Steuerthema am Anfang der Gründung preiswert abzubilden.
    Freue mich auf die Newsletter.

    LG,
    Flo

  • Vielen Dank für diese tolle Vorlage und die Beschreibungen von dir! Damit ist mir für die kommenden Umsätze sehr geholfen.

  • Danke fürs kostenlose Bereitstellen der EÜR-Light. Ein einfaches und sehr hilfreiches Tool, für mein Hobby-Unternehmen mit 2000 € Kleinunternehmer-Umsatz im Jahr genau das richtige.
    VG Felix

  • Hallo Pierre,

    trage ich die Ausgaben–Beträge als Kleinunternehmerin in Netto oder Brutto ein bitte? Also mit oder ohne MwSt.?

    Vielen Dank für das Formular, ich probiere es gerade aus.

    Sonja

  • Hallo, vielen Dank für die EÜR light Version. Als Kleinunternehmer gemäß § 19 möchte ich dies gern nutzen. Vielen Dank dafür.
    Unter was kann ich „Büromaterial“ erfassen?

    Für Deine /Ihre Mühe vielen Dank. Auf die Antwort bin ich gespannt.

    LG Eva

    • Hallo Moni,

      Du kannst mit der Vorlage Betriebsausgaben verarbeiten, die sofort und voll absetzbar sind. Geschenke sind dies nicht. Sie stellen in der EÜR ein Sonderfall dar. Mehr dazu findest Du unter: https://www.pierretunger.com/cms/geschenke-euer/

      Ganz praktisch bedeutet dies, dass Du die Geschenke in der Vorlage nur erfassen kannst, wenn Du diese anpasst. Du könntest sie auch in der Vorlage weglassen, aber in Elster eintragen, bevor Du die Daten ans Finanzamt übermittelst.

      VG Pierre

  • Danke. Ich werde dies nutzen, um meine verschiedenen Freiberuflichen Tätigkeiten abzurechnen.
    Mit freundlichem Gruß aus MUC
    „Gema Cobweb“

  • Hi Pierre,

    danke für die kostenlose Vorlage der EÜR-Light.
    Wenn es mehr Leute geben würde auf der Welt die komplexe Buchhaltungsdinge so auf den Punkt bringen würden, würde das Finanzamt nur die Hälfte an Mitarbeitern benötigen wie derzeit und nur die Hälfte der Menschen bräuchte einen Steuerberater.

    Danke für die von dir investierte Zeit!

    Viele Grüße,
    David

  • Hallo Pierre,
    vielen Dank für deine SUPER!!!!! website! Ich fange auch gerade erst an und bin ein echter Papierkrammuffel. Dank deiner Seite habe ich wieder Hoffnung gefasst… :)
    Obwohl du alles super erklärst, hab ich eine Frage zur EÜR lite; um was für eine Art der Ausgabe handelt es sich bei Autozubehör (wenn ich mein Auto für meine Freiberuflichkeit nutze)?
    Viele Grüße,
    Tina

  • Hallo Pierre,

    ich würde mir gerne die EÜr light runterladen. leider kann ich gerade den Platz zum Eintragen der email Adresse nicht finden.
    Über schnelle Hilfe würde ich mich sehr freuen.

    Viele Grüße,

    Daniela

    • Hallo Daniela,

      Du kannst Dir die Vorlage aktuell ohne Angabe der Mailadresse herunterladen. Der Link steht oben.

      VG Pierre

  • Hallo Pierre,

    erst einmal vielen Dank für Deine schnelle Antwort per mail. Prima !
    Das Problem hat mir die Nacht keine Ruhe gelassen. Habe es dann gelöst. Die 4. Spalte muss zwingend gefüllt sein. Dann klappt alles.

    Deine Excel-Tabelle ist wirklich klasse und sehr praxisgerecht. Ich habe nichts vergleichbares im Netz gefunden !

    Besten Dank und weiterhin viel Erfolg!

    Viele Grüße

    Ralph Mühlhausen

  • Hallo Pierre,

    Dein Light-Programm gefällt mir sehr gut. Für mich als Kleinunternehmer top !
    Würde es sehr gerne anwenden. Verzweifle allerdings an meinem Mac.
    Habe schon OpenOffice und LibreOffice auf meinen Mac runter geladen. Aber die
    Ausgaben werden nicht in die Einnahmen-Überschuß-Übersicht übernommen. Es
    werden nur die Einnahmen angezeigt.
    Was mache ich falsch ?
    Vielen Dank für Deine Hilfe im Voraus.
    Viele Grüße
    Ralph

    • Prima Ralph,

      da Du bereits soweit vorangekommen bist, dass die Einnahmen angezeigt werden, gehe ich davon aus, dass es nicht an der Software liegt, sondern vermute, dass Du vielleicht bei der Eingabe etwas übersehen hast. Ich kontaktiere Dich per Mail.

      VG Pierre

  • Hallo,

    Ich kann die EÜR von Pierre nur empfehlen :)
    Es ist wirklich super einfach so befüllen und für die Leute die nicht so Exceltalente sind (wir ich ) ist Pierre da und gibt Hilfestellung.
    Top Dienstleistung und super Hilfe.

    Lg

  • Lieber Pierre,

    ich möchte mir gern die EÜR Light herunterladen. Ich finde deine Erklärungen super! Schon lange suche ich danach. Was in der Light-Version nicht drin ist, ist die „Berechnung der voraussichtlich zu zahlenden Einkommensteuer unter Berücksichtigung privater Ausgaben, die das zu versteuernde Einkommen beeinflussen“. Dies ist der einzige Punkt, den ich als blutiger Selbstständigkeits-Frischling nicht errechnen kann, mir aber sehr wichtig ist, da ich nie weiß, wie viel Geld ich mir für den großen Kassensturz bei meiner ersten Steuererklärung zurücklegen muss. Wie genau kann ich das denn mitunter selbstständig im Blick haben bzw. berechnen?

    Vielen Dank im Voraus!

  • Vielen Dank für die kostenlose Version.
    Ich nutze ein Mac, also anstatt Excel Numbers. Mit welcher Funktion schaffe ich es, dass die Daten korrekt in die Monatsübersicht gezogen wird?

    Egal was ich bei der Tabelle „Einnahmen“ eintrage, es verändert sich nicht an der EÜR an der Monatsübersicht

    • Hallo Eric,

      Du benötigst Excel oder LibreOffice (alternativ OpenOffice). Numbers kommt mit den Formeln nicht klar.

      VG Pierre

  • Vielen Dank für das Bereitstellen dieses tollen Tools! Es erspart so viel arbeit nur die entsprechenden Zahlen in die Maske einzutragen. Auch bei Beantworten meiner weiteren Fragen konnte Pierre mir sehr gut weiterhelfen. Vielen vielen Dank!

  • Ich wollte mich auch einmal herzlich bedanken für deinen tollen Service !
    Gerade wenn man in den Anfängen der Selbstständigkeit herum irrt hilft
    deine Seite wirklich enorm weiter. Die EÜR Light Vorlage ist große Klasse !

  • vielen Dank … es hat alles bestens geklappt.

    Die Vorlage ist so super, dass ich gleich meine gesamte Steuererklärung fertig machen konnte.

    Vielen Dank für diese tolle Unterstützung.

  • Hallo :)

    Ich möchte mich ungemein bedanken für die EÜR-Light-Vorlage.

    Seit Wochen ringe ich damit, mich an die EÜR zu wagen und habe gemerkt, wie ich immer wieder zögerte, da ich nicht wusste, wie ich sie genau gestalten soll.

    Jetzt mit der Vorlage ist alles so entspannt und einfach und vor allem automatisiert!!
    Nun kann ich erleichtert aufatmen und mich mit Freude auf das Ausfüllen stürzen und sie über das Jahr hinweg aktuelle halten!! ;)

    Vielen Dank!!

    Liebe Grüße
    Andreas

  • Hallo,
    Wollte mir die EÜR Light Version runterladen bekomme allerdings keine email.
    Dauert das etwas?
    Danke für Antwort.
    Nette Grüße Sabine

    • Hallo Sabine,
      nachdem Eintragen Deiner Mailadresse erhältst Du eine Mail. In dieser musst Du den Link bestätigen. Dann erhältst Du die Vorlage sofort zugeschickt.
      LG Pierre

  • Hallo Pierre,

    die Vorlage funktioniert super und ich konnte in wenigen Stunden meine Daten für 2017 einfügen und die Posten anpassen, das war wirklich toll, Danke für die Vorlage, Gruß Jana.

  • Hallo Pierre,

    vielen Dank für deine gut gemachten Infos und Vorlagen!

    Ich habe heute angefangen, Daten in die EUeR-Light einzugeben. – Funktioniert prima!

    Viele Grüße
    Kurt

  • Hallo Pierre,
    Vielen herzlichen Dank für diese super Tabelle!
    Großartig. Ich bin begeistert. Funktioniert einwandfrei.
    Vielen Dank auch, dass Du sie teilst!
    Herzliche Grüße
    Andreas

  • Hallo Pierre,

    vielleicht magst Du mir bitte helfen und mir mitteilen wie ich die EÜR Light Version runterladen kann. Ich finde dazu leider keinen Button…?

    Vielen herzlichen Dank!

    Yvonne Naumann

    • Hallo Yvonne,

      Du musst oben deine Mail-Adresse eintragen und bekommst dann die Vorlage zugeschickt.

      LG Pierre

  • Hallo Pierre,

    ich bekomme zwar eine Mail wo ich meine Email bestätigen kann, was ich auch getan habe, aber wo finde ich einen Download der EÜR? Oder kommt eine zweite Mail?

    Danke Tim

    • Hallo Tim,

      korrekt, Du erhältst nach der Bestätigung eine Mail mit dem Link zum Download.
      Wie es ausschaut, hast Du diese auch mittlerweile bekommen, oder?

      VG Pierre

  • Hallo Pierre,

    mit Numbers erscheint das Drop Down Menu nicht bei den Betriebsausgaben.

    Mache ich hier was falsch?

    Gruss
    Manuel

    • Hey Manu,

      soweit mir bekannt, sollte es unter Numbers laufen. Aber ich habe keinen Mac zur Hand, an dem ich es testen kann.
      Alternativ würde ich Dir Excel oder das freie LibreOffice empfehlen.

      VG Pierre

    • Hallo Ralf,

      wenn Du Deine Mailadresse oben einträgst, bekommst Du die Vorlage zugeschickt.
      Diese kannst Du dann mit OpenOffice öffnen.

      VG Pierre

  • Ich bedanke mich herzlich für die kostenlose excel-Vorlage für die Anlage EÜR. War eine echte Hilfe für mich und zusammen mit dem kostenlosen ebook auch ganz einfach zu meistern. Dank der tollen Vorlage habe ich zum ersten Mal geordnet einen Überblick über meine Ein- und Ausnahmen und gleich eine Möglichkeit die Anlage EÜR zu erstellen und fertig für das Finanzamt zu machen. Lieber Pierre, herzlichen Dank dafür!!!

    Lieben Gruß
    Birgit

  • Hallo Pierre,

    ich bedanke mich jetzt schon für deine tolle Arbeit.
    Die Excel-Tabelle hilft mir sehr. Nach 3 Jahren Abwesenheit im Bereich Buchhaltung und Steuererklärungen ist deine Tabelle ein geniale Hilfe für mich. Besonders hilft sie gleich beim Eintragen in die EÜR-Anlage für die Steuererklärung.

  • Hallo Pierre,

    vielen Dank für Deine Mühe und das kostenlose Überlassen der Software.
    Sie wird mir beim Start sehr helfen.

    MfG
    Harald

  • Hallo Pierre,
    ich kann die EUeR-Light nirgends entdecken, ich habe deinen link erhalten, aber ich lande immer wieder „nur“ auf deiner Seite,
    was mache ich falsch?

    LG
    Silke

  • Dumme Fragen gibt es ja angeblich nicht… ;)
    Ich habe gehört, die EÜR kann für Geschäftsjahre ab 01.01.2017 nur noch online eingereicht werden.
    Muss ich dort dann alle Daten aus der Excel-Tabelle herauskopieren und in ein Online-Formular übertragen?
    Vielen Dank!

    • Hallo Simone,

      ab 01.01.2017 fällt die formlose Gewinnermittlung weg. Das heißt, dass bis auf wenige Ausnahmen (Härtefall) alle Unternehmer, die Ihren Gewinn anhand der EÜR ermitteln, die Anlage EÜR ausfüllen und digital übermittelt müssen.

      Um die Anlage EÜR auszufüllen und digital zu übermitteln, steht Dir Elster, die digitale Schnittstelle des Finanzamts, zur Verfügung.

      Wie Du Dich bei Elster registrierst und wie Du zum Übertragen der Daten vorgehen kannst, habe ich in dem eBook „Jahresabschluss als Einzelunternehmer“ zusammengefasst. Du kannst es Dir unter folgendem Link kostenlos herunterladen.
      https://www.pierretunger.com/cms/anleitung-jahresabschluss-einzelunternehmer-einnahmenueberschussrechnung/

      VG Pierre

  • Hallo Pierre,

    erst einmal Danke an Dich! Tolle Arbeit.
    Kann es sein, dass das Formular EÜR Light auf deiner Homepage zum runterladen nicht mehr zur Verfügung steht…?

    Danke und LG
    Raphael

    • Hallo Raphael,

      es steht noch zur Verfügung. Einfach oben Deine Mail-Adresse eintragen, den Button klicken, Mailadresse bestätigen und schon kommt die Mail mit dem Link.

      Solltest Du schon in den Newsletter eingetragen sein, dann erhältst Du direkt die Mail mit dem Download-Link.

      VG Pierre

  • Danke Pierre,

    ich bin gerade am Anfang meiner kleinen Unternehmensgründung.
    Nach vielem Suchen im Internet bin ich durch Zufall auf deine Seite gelangt.
    Toller Aufbau und umfangreiche Informationen!
    Dafür ganz doll Danke!
    Und deine Exelliste ist für mich sehr übersichtlich.

    Danke für deine Mühe
    Lieben Gruß
    Kathi

    • Prima Kathi,

      freut mich. Dann gutes Gelingen beim Starten Deines Unternehmens. Wenn Du Start-Hilfe brauchst, gib Bescheid.

      LG Pierre

Cover-Anleitung-Jahresabschluss

Meistere Deinen Jahresabschluss!

In dieser Anleitung leite ich Dich als Einzelunternehmer Schritt für Schritt durch die Einkommensteuererklärung, Einnahmenüberschussrechnung und Umsatzsteuer-Erklärung. Du lernst Handlungsspielräume kennen und kannst diese für Dein Unternehmen nutzen.


>> Jetzt Kostenlos herunterladen